Home > Yachtcharter > Frankreich > Cote D'Azur >


Yachtcharter Frankreich | Cote D'Azur :

Unser Segelrevier an der Côte d Azur erstreckt sich von Marseille im Westen bis Monaco im Osten. Hier findet jede Crew Törnalternativen nach ihrem Geschmack, vom gemütlichen Tagestrip bis hin zu windigen längeren Seeschlägen. Die Palette der Liege- und Ankermöglichkeiten reicht von geschützten Buchten über urige Fischerhäfen bis zu mondänen Marinas.

Yachtcharter Cote D'Azur

Check Verfügbarkeit & Angebote

 

Unser Starthafen mitten an der Côte-d Azur sind ein hervorragender Ausgangspunkt um zu den pittoresken Iles de Porquerolles zu segeln. Begeisternd ist die Vielfalt von bezaubernden Ankerbuchten wie die vielen Calanques bei Cassis, die Hafenorte mit pulsierendem Flair wie St. Tropez oder Marinas in noblen Städten wie Cannes und Monaco.

Wir bieten Ihnen Yachtcharter Frankreich, Bareboat, Bareboat plus Shipper  ab Port Grimaud, Hyeres, Port Pin Rolland, Marseilles, Korsika, Cogolin, Golfe Juan, St Raphael, Menton und Bormes Les Mimosas.

 

Yachtcharter Frankreich | Cote D'Azur und subregions:

Die berühmte Prachtstraße Croisette liegt direkt vor dem Hafen. Das Palais des Festivals, in dem die Filmfestspiele stattfinden, gleich um die Ecke. Direkt davor, sind die Kacheln auf denen die Stars ihre Handabdrücke verewigt haben. Überquert man die Croisette ist man direkt in der Altstadt. Wenn man unbedingt einmal Megayachten sehen möchte, hier liegen sie reichlich. Auch für uns Normalsterbliche ist gesorgt. Für die Dusche muss man zwar einen Jeton extra kaufen aber dafür sind sie absolut ok, was in Frankreich nicht selbstverständlich ist. Ein Wachdienst schaut im Hafen ständig nach dem Rechten.

   Yachtcharter Cote D'Azur
  Yachtcharter Cote D'Azur

Yachtcharter Frankreich | Cote D'Azur Verhältnisse:

Yachtcharter Cote D'Azur

An der Cote d' Azur segeln sie häufig mit thermischen Winden. Ansonsten ist die vorherrschende Windrichtung West. Mistral, der hier seltener auftritt, ist ein kalter, aus dem Rhonedelta kommender Wind, der sich vom Golf de Lion nach Osten bewegt. Der Westen der Cote d'Azur ist meist stärker vom Mistral betroffen als der Osten, wo man seine Wirkung nur wenig spür.

Standard Charter Zeiten ist von Samstag Nachmittag 17.00 h mit Rückkehr in den Hafen am Freitag, 16.00 h. Auf dem Rückweg Check-Out stattfinden wird und Sie übernachten an Bord bis Samstag Morgen 09:00 h.